HP-Besucher seit 01.05.2000

 

Allgemeine Bedingungen

Energie-Blockaden-Entfernung

Was sind eigentlich Energieblockaden? Wir haben erkannt, dass sehr viele Krankheiten als Ursache eine Energieblockade haben. Die Energieblockade, die das Ausbrechen der Krankheit verursacht, ist immer auf ein Erlebnis (meist emotionales Schmerzerlebnis) in der Vergangenheit zurück zu führen. Dieses Vergangenheitserlebnis liegt  aber oft in einem Vorleben und wird als Blockade im emotionalem (Energie-) Körper gespeichert. Deshalb hat man keine Erinnerung daran im Bewusstsein.
Wir haben einen Weg gefunden, diese  Blockaden zu entfernen. Diese Technik ist nicht neu und auch nicht mystisch. Es hat nichts mit Hypnose zu tun! Es ist weder Schmerzhaft, noch in irgendeiner anderen Art unangenehm.
Das Ergebnis der
Blockaden-Entfernung dagegen ist sehr wirkungsvoll. Entfernt man die Blockade, so entfernt man die Krankheitsursache! Die Wirkung der Krankheit wird nun vom Immunsystem neutralisiert. Auch die Schul-Medizin kann ohne Mithilfe des Immunsystems keine  Krankheiten wirklich heilen. Man ist doch nicht wirklich gesund, wenn man regelmäßig Medikamente nehmen muss.

Wirklich gesund ist nur,
wer ohne Medikamente oder andere “Hilfsmittel”
schmerz- und leidensfrei lebt!!!

Expertenmeinungen zur Schulmedizin

 

Beispiel für Blockaden-Entfernung an einen technischen (medizinischen) Problem im Vergleich:
Man muss sich das so vorstellen. Man hat ein Boot (Körper) und dieses ist undicht (krank). So geht  man zum Service (Arzt) und diese verkauft (verschreibt) einem eine Pumpe (Medikament), um die   Wirkung (Krankheit) des Lecks (Krankheitsursache) aufzuheben.  Nun ist alles in Ordnung!? Man  pumpt ständig das Wasser raus (nimmt ständig Medikamente) und hat das Problem gelöst. Aber  nein, das Wasser (Krankheit) steigt zwar nicht mehr, aber es wird auch nicht weniger. Also geht man noch einmal zum Service (Arzt). Jetzt verkauft (verschreibt) man uns eine stärker Pumpe (Medizin). Nun bekommt man das Boot (Körper) wasserfrei (gesund) und das Problem ist endlich gelöst. Ist das wirklich so? NEIN! Das Problem ist noch da; nur unterdrückt. Besser wäre es, man geht zu einer Werkstatt (Heiler oder ähnliches) und lässt die Ursache beheben. Man lässt das Leck fachmännisch schließen (Blockade entfernen). Nun hat man aber immer noch die Wirkung, das Wasser (Krankheits-Wirkung) im Boot (Körper). Entweder man hat viel Geduld und wartet, bis das Wasser verdunstet (Krankheit selbständig ausheilt), oder man nimmt jetzt die Pumpe (Medizin) und entfernt das Wasser (Krankheit) für immer. Dazu kommen kann ja nichts mehr, denn die Ursache, das Leck (Blockade) ist nicht mehr da.
Das klingt alles sehr einfach, und es ist auch so einfach! Wir würden das hier nicht veröffentlichen, wenn wir nicht 100%ig von der Richtigkeit überzeugt wären und es nicht schon vielfach selbst getestet hätten.
Wer möchte nicht von sich sagen, ich bin gesund. Wir können das von uns mit ruhigen Gewissen behaupten, denn wir haben selbstverständlich zuerst diese Technik bei uns und dann an unserer Familie angewandt. Es ist eine Praktik, die man in die Kategorie Geistheilen mit einordnen müsste, obwohl es keine Heilbehandlung im medizinischen Sinne ist.

Um Blockaden-Entfernung verstehen zu können, muss man ein wenig über Reinkarnation wissen.

K u r z p r ä s e n t a t i o n e n
(falls kein Powerpoint installiert -> Powerpoint-Viewer hier downloaden)

      
 
über Reinkarnation            über Energieblockaden

Was aber sind diese Blockaden und wie entstehen sie? Blockaden sind Störungen des Energiekreislaufes in unserem Körper. Ist der Energiefluss an einer Stelle gestört, so bekommen wir dort Schmerzen und bezeichnen das Körperteil oder Organ als krank. Wird die Blockade nicht entfernt, kann es zum Totalausfall des jeweiligen Körperteils oder Organs kommen. Auch ein Entfernen (Operation) dieses Körperteils oder Organs kann eine Heilung nicht garantieren, denn die Blockade ist ja weiterhin da.
Die Blockaden entstehen in der 1. Aura-Schicht (Ätherkörper; emotionaler Körper) und verbleiben dort. Da wir uns beim Sterben nur vom physischen Körper und den Chakren trennen und die
6 Energiekörper (Aura-Schichten) behalten, nehmen wir auch die Blockaden in der 1. Aura-Schicht mit in die nächste Inkarnation. Aus diesem Grund sind die meisten Krankheitsursachen nur energetisch Natur, da sie aus einem Vorleben stammen.
Energie-Blockaden entstehen durch starke emotionale Erlebnisse. Diese können physischer oder psychischer Natur sein. Physische Erlebnisse sind unter anderem starke Verletzungen durch Unfälle oder Waffen. Psychische Erlebnisse sind unter anderem die, bei denen man tatenlos zusehen muss, wie ein geliebter Mensch gequält oder getötet wird. Diese Erlebnisse haben wir fast alle in
vergangenen Inkarnationen gehabt.

Die Blockaden-Entfernung ist absolut schmerzlos. Es ist auch in keinster Weise unangenehm. Man muss auch nicht an Vorleben oder ähnliches glauben oder vielleicht gar einer bestimmte Glaubensrichtung angehören. Das ist alles unwichtig für eine Blockaden-Entfernung.
Wer
den Weg zu uns findet, dem können wir helfen, egal was er glaubt oder nicht glaubt. Aber bitte nicht ohne Voranmeldung. Wir arbeiten nur mit vorheriger Terminvereinbarung. Und so erreicht man uns. Den Energieausgleich (Vergütung) dafür regeln wie so >>> HIER klicken.

Trotzdem empfehlen wir allen gesund zu leben, denn darin liegt oft der Schlüssen von physischen Leiden. Durch eine gesunden Ernährung und kritische Beachtung von Lebensmittelzusätzen kann man die eine oder andere Blockade selbst (automatisch) lösen.

Die Menschen werden zur Verantwortungslosigkeit erzogen. Das heißt, sie übergeben die Verantwortung für ihren Körper dem Arzt. Aber das ist gefährlich. Jeder ist für seinen Körper selbst verantwortlich und nicht der Arzt. Jeder muss selbst entscheiden, was für seinen Körper das beste ist. Diese Verantwortung kann man niemanden übertragen; auch keinem Arzt. Die Ergebnisse von Fehlbehandlungen muss man eben selbst ausbaden. Kein Arzt und kein Pharma-Konzern werden uns solche “Ergebnisse” abnehmen und auf sich selbst (ihren eigenen Körper) übertragen. Selbst wenn diese es wollten; es geht nicht! Und deshalb ist jeder für seinen Körper und sein Leben selbst verantwortlich!

... wenn es um ... Krankheiten geht wie zum Beispiel Krebs, Diabetes oder Alsheimer, da macht die Medizin ihren Job nicht so gut. Und der Grund ist ..., es sind nicht die Ärzte, die das nicht können oder nicht machen wollen, sondern sie bekommen keine Ausbildung. Die Ausbildung, die wir für die Ärzte haben, macht nichts (schlägt neues Wissen aus ~ Anm. von Jophiel).
Ich war 20 Jahre lang Professor und habe auf einer medizinischen Uni unterrichtet. Und die jungen Ärzte bekommen keine angemessene und umfassende komplette Ausbildung. Der Grund ist, das die Pharmaindustrie nicht möchte, dass wir unterrichten und lehren, wie man sich selbst heilen kann.
Wenn ich also etwas schlechtes über die Medizin sage, meine ich damit nicht die Ärzte an sich.”
 
                                                                                                                                                      
Zitat von Arzt und Zellbiologe Bruce Lipton auf einem Vortrag

 

Wir haben uns im Laufe der Jahre unter anderem auf Energie-Blockaden-Entfernung spezialisiert. Dies geht am besten bei uns hier vor Ort. Eine energetische Fernbehandlung ist aber auch möglich. Dabei ist etwas Selbstdisziplin des Behandelnden erforderlich.
Genaueres auf direkte Anfrage unter
leniel@teleboom.de