Nyssa ist eine fiktive Figur in der lang laufenden britischen Science-Fiction-Fernsehserie Doctor Who. Sie wird von Sarah Sutton gespielt Obwohl Nyssa von dem Schriftsteller Johnny Byrne für eine einzelne Fourth Doctor-Serie Die Bewahrerin von Traken geschaffen wurde, entschied das Produktionsteam später, dass sie als fortwährende Figur erhalten bleiben sollte. Nyssa kehrte in der folgenden Reihe, Logopolis, in der der Vierte Doktor wiedergeboren wurde, zurück, und er blieb als Begleiter des Fünften Doktors. Sie war von 1981 bis 1983 regelmäßig in dem Programm.

weiterlesen

The Great Intelligence ist eine Figur aus der britischen Science-Fiction-Fernsehserie Doctor Who. Obwohl die Große Intelligenz keine physische Form hat, ist sie in der Lage, sowohl mit sich selbst als auch durch Besitz mit anderen Charakteren innerhalb der Serie zu kommunizieren Die Große Intelligenz wurde ursprünglich von Henry Lincoln und Mervyn Haisman erstellt und erschien zuerst in dem 1967 seriellen Der Abscheuliche Schneemann, wo er den zweiten Arzt und seinen Begleiter Jamie und Victoria begegnet. Die Große Intelligenz versucht, einen physischen Körper zu bilden, wie im Gebrauch von Yeti-Robotern, die den kryptozoologischen Kreaturen ähneln. Anfangs benutzte die Große Intelligenz die Roboter, um Fanatiker zu verjagen, die sie später als Militär benutzten. Sowohl die Intelligenz als auch der Yeti kehrten in ihrer Fortsetzung Das Netz der Angst zurück. Nach Unstimmigkeiten zwischen Lincoln und Haisman mit der BBC im Jahr 1968 über ihre Rechte an die großen Intelligenz und Quark entstanden, gingen die Autoren aus der Serie und sowohl die große Intelligenz und Yeti wurden zurückgezogen. Die Große Intelligenz und sein Yeti Günstlinge haben in den 1990er Jahren Virgin Fehlendes Adventures reicht von Romanen und 1995 Reeltime Spin-off Produktionsausfall seit erschienen. Die große Intelligenz kehrte 2012 in das Weihnachts-Special „Die Schneemänner“ zurück, wo es von Sir Ian McKellen gesprochen wird, der die Herkunft der Wesenheit beschreibt. Richard E Grant übernahm die Rolle der wiederbelebten Show.

weiterlesen

Frobisher ist ein fiktiver Charakter, der in dem Doctor Who Magazine Comic erschien auf der Grundlage der langlaufende britische Science-Fiction-Fernsehserie Doctor Who in den 1980er Jahren. Er war ein Gefährte der sechsten und siebten Ärzte

Frobisher ist ein Whifferdill, einer der sich verändernden außerirdischen Rassen. Was wird angenommen, seine natürliche Form zu sein, wie in seinem ersten Comic-Auftritt gesehen, humanoiden ist, gelblicher Farbe drei bis vier Fuß in der Höhe, mit einer runden, gesichtslosem Kopf und Brille tragen. Er zog es jedoch vor, seine Zeit in Form eines Pinguins zu verbringen.

weiterlesen

Alpha Centauri, gespielt von Stuart Fell und geäußert von Ysanne Churchman, ist ein fiktiver Alien-Delegierter für die Galaktische Föderation in der BBC One Fernsehserie Doctor Who. Der Charakter erschien in zwei Serien während der Dritten Doktorära in den 1970er Jahren, bevor er eine überraschende Kamee gegen Ende der „Kaiserin des Mars“ im Jahr 2017 machte.

weiterlesen