Frobisher ( Doktor Who )



Frobisher ist ein fiktiver Charakter, der in dem Doctor Who Magazine Comic erschien auf der Grundlage der langlaufende britische Science-Fiction-Fernsehserie Doctor Who in den 1980er Jahren. Er war ein Gefährte der sechsten und siebten Ärzte

Frobisher ist ein Whifferdill, einer der sich verändernden außerirdischen Rassen. Was wird angenommen, seine natürliche Form zu sein, wie in seinem ersten Comic-Auftritt gesehen, humanoiden ist, gelblicher Farbe drei bis vier Fuß in der Höhe, mit einer runden, gesichtslosem Kopf und Brille tragen. Er zog es jedoch vor, seine Zeit in Form eines Pinguins zu verbringen.

Wenn er zum ersten Mal in The Shape Shifter (DWM # 88- # 89) erschien, geschrieben von Steve Parkhouse mit Kunst von John Ridgway, war Frobisher Privatdetektiv selbst „Avan Tarklu“ (ein Spiel auf der Phrase „keine Ahnung Aufruf „). O kam über den Arzt ein, wenn ein Anime von Time Lord, Josiah Dogbolter, das Kopfgeld auf den Doktor in dem Bemühen gestellt hatte seine Geheimnisse und seine TARDIS zu erwerben. Nach den TARDIS infiltrieren, statt den Doktor in für das Geld zu verwandeln, entschied Tarklu, dass er den Time Lord mochte und half ihm gegen Dogbolter; Beide teilen das Vorschussgeschenk Er trat dann auf seinen Reisen dem Doktor bei. Er nahm den Namen Frobisher an, weil er das Gefühl hatte, dass es die Briten waren und dachte, dass der Doktor das mögen würde Frobisher war einmal mit Francine, einem anderen Whifferdill, verheiratet, der ihn verließ, da er ein besserer Detektiv war als er. Anscheinend liebte er ihre Pinguinform und nahm sie so an, um sich an sie zu erinnern Es ist jedoch keine statische Form, da Frobisher verschiedene Arten von Pinguinen nachahmt. Frobisher reiste lange Zeit mit dem Doktor und feierte gelegentlich nur Gesellschaft für ihre Wege, sich wieder zu kreuzen. Als er zum ersten Mal an Bord kam der TARDIS, war der sechste Arzt alleine, aber diese ‚‘ ‚Kne ES Story‘ (DWM # 104), kehrte die sechsten Arzt Männer-Companion Perry Brown, offenbar Frobishers Geschichten zwischen der unmade Saison Platzierung 23 und die Prüfung eines Zeitlords (angezeigt durch Peris sich ändernde Frisuren im Comicstreifen verglichen mit ihren Fernsehauftritten). Frobisher erscheint, mit dem Arzt und Peri reisen, in 50th Anniversary Comic-Mini-Serie des Doktors IDW Who: Prisoners of Time # 6. Diese Erscheinung wurde von John Ridgway illustriert. Am Ende dieser Ausgabe enthüllen tatsächliche Verschönerung Frobisher von dem zehnten Doktor in Kontakt gebracht worden waren, während er in der TARDIS war auf seinem eigenen früheren, die Tenth Doctor Frobisher Vorstellung als Peri zu stellen, so dass er von der mysteriösen Feind abducting gefangen werden konnte Vergangenheitsgefährten, die Annahme, dass er seine Feinde mit der Zeit feuern würde, um nicht mehr vorsichtig zu sein, um Frobisher zu sichern. Wenn ihre Gegner – ergab, dass Bay der neunten Arzt Ex-Begleiter Adam Mitchell und der Meister war – die gefangenen Gefährten zu töten versucht, ergab Frobisher, dass er den Zünder ersetzt hatte Mitchell verwendet hätte, anschließend seine Mitreisenden aus ihrer Gefangenschaft Loslassen der helfen Ärzte kämpfen gegen Adam und die Autonarmee des Meisters, bis sie ihn überzeugen konnten Frobisher war offensichtlich nicht der Doktor und Peri in Staffel 23, Der Prozess gegen einen Zeitlord, aber im Comic wurde keine Erklärung für seine Abwesenheit gegeben. Frobishers letzter Auftritt vor der Probezeit war The World Shapers (DWM # 127- # 129). Am Ende der Verhandlung wurde enthüllt, dass Peri König Yrcanos geheiratet und sich auf dem Planeten Krontep niedergelassen hatte. Die Graphic Novel vor Chaos, geschrieben von Colin Baker (das das sechsten Doktor gespielt) zeigte Verschönerung Frobisher und der sechste Arzt Peri Nachkommen mehrmals besucht, dann hat Frobisher muss den Arzt nach dem Versuch in einer unsichtbaren Geschichte versetzten. Nach dieser Geschichte geht Frobisher offenbar wieder weg, da er nie wieder gesehen wird Frobisher wurde schließlich mit dem siebten Doktor, noch einmal „off-screen“, und schließlich ging permanent in einem kalten Tag in der Hölle (DWM # L30- # 133) wieder vereint. Später wurde festgestellt, dass er eine Bar namens „Bish’s“ eingerichtet hatte und wieder mit einem vogelähnlichen Humanoiden namens Caralla verheiratet war. Dort traf er auf ihn und gab ihm die nötige emotionale Unterstützung für den achten Doktor. Obwohl „er fast vertraut schien“. (Wo niemand deinen Namen kennt, DWM # 329). Frobisher hatte mindestens drei verschiedene Amtszeiten mit dem Doktor gehabt, von denen nur einer eine abgebildete Ende hat.

Frobisher ist gelegentlich im sechsten Doktor in Spin-off-Medien erschienen. Dazu gehören ein Roman von David A. McIntee und zwei Big Finish Productions Hörspielen, waren Holly waren Terror und Moltiz Penguins, beide geschrieben von Rob Shearman und mit Robert Jezek als Frobisher. Malteser Pinguin auch Dogbolter (Toby Longworth) und Francine (Jane Goddard). Diese Audio-Abenteuer finden in den Geschichten The World Shapers und The Age of Chaos statt In dem Roman Die Scharlachrote Kaiserin behauptete Iris Wildthyme, dass eine FormWechsler, der die Form eines Pinguins annahm, war einst sein Begleiter. Dies bezieht sich möglicherweise auf Frobisher, Francine oder eine andere Person Wie bei allem, was mit Wildthyme in Verbindung gebracht wird, kann dieser Anspruch aber auch nichts sein. Nicht zu verwechseln mit dem menschlichen Charakter von John Frobisher, gespielt von Peter Capaldi in der dritten Staffel von Spin-off TV-Serie Torchwood.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.