Saul Tigh



Saul Tigh ist eine fiktive Figur auf Battlestar Galactica, gespielt von Michael Hogan. Er ist einer der Hauptdarsteller der Show

Saul Tigh ist ein Linienoffizier, der als Executive Officer auf der Galactica ernannt wurde Bei der Eröffnung der Reihe, glaubt er selbst ein Colonial Viper-Pilot zu sein, der Sohn eines anderen Militärpiloten und der Enkel eines Präsidentenmilitärberater, und die Bucht rund 70 Jahre alt. Erinnerungsstücke in seinen Quartieren deuten darauf hin, dass er mit einem Geschwader namens „Vigilantes“ flog. Es wird während der vierten Staffel der Show enthüllt Tighs frühen Erinnerungen Hey Künstlich, von Bruder Cavil implantiert, als er getötet und vorübergehend Saul und seine Kollegen Final Five Zylonen eingerahmt. Es ist unklar, ob diese Erinnerungen von Cavil stammen oder von einem Menschen stammen Tigh ist eigentlich ein Überlebender des unglückseligen 13. Stammes, ein Stamm, der ausschließlich aus humanoiden Zylonen besteht. Er ist ungefähr 2000 Jahre alt, seine letzte Leiche war seit dem ersten Zylonenkrieg einsatzfähig – zu jeder Zeit vor dieser Zeit sind sie künstlich. Tigh und der Rest der Final Five arbeiten in der gleichen Forschungseinrichtung, um die Technologie der Oberflächenerneuerung wieder aufzubauen, die nach der biologischen Reproduktion der Zylonen verloren gegangen war. Seit der Zerstörung des ursprünglichen Planeten Erde sind er und seine Kollegen in die 12 Kolonien gereist, wo der Zylonenkrieg bereits in Kraft war. Dort machten sie einen Deal mit den Centurions: den Krieg stoppen und sie würden sie lehren, wie humanoiden Zylonen sowie Auferstehung Technologie zu machen, die schließlich in den Speicher des Fünf führte wischen und die Platzierung in den Kolonien. Er hat viel von seinem Leben mit Alkoholismus zu kämpfen, ein Problem, das von PTBS zu seiner künstlichen Erinnerungen an den Ersten Zylonenkrieg und seine Depression verbunden stammt, nachdem er aus der Flotte aufgeboten wurde. Trotzdem hat er ausgezeichnete taktische Fähigkeiten und ist besonders William Adama gegenüber äußerst loyal Tigh ist schroff und ziemlich unattraktiv. Er bemerkte einmal: „Wenn die Crew den XO nicht hasst, dann macht er seinen Job nicht.“ Er hatte zunächst eine besonders unangenehme Beziehung zu Kara Thrace, die er für einen unbotmäßigen Hitzkopf hielt, während sie ihn für geistig schwach hielt. Tigh versucht, das Kriegsbeil an einer Stelle zu begraben, tut es aber so eigenhändig Sie scheinen irgendwann während der Kolonisation von Neu Caprica versöhnt zu sein und die Beziehungen zwischen ihnen sind jetzt viel wärmer. Tigh ist auch eine starke Abneigung gegen Gaius Baltar; Dies wird während Baltars Amtszeit als Chef der Kollaborationsregierung zu einer tödlichen Wut. Tigh hatte eine besondere Achtung für seine untergeordneten Felix Gaeta, so weit geht, um ihn zu verteidigen, nachdem er einen dummen Fehler macht Galactica von der zivilen Flotte zu trennen, obwohl dieser Hinsicht alle verdampfte aber nach Tigh Gaeta mit den Zylonen auf New Caprica der Zusammenarbeit vermutet. Es ist unklar, wie Tigh über Gaeta denkt, nachdem er herausfand, dass Gaia den menschlichen Widerstand mit wichtigen Informationen versorgt. Er drückt Verachtung auf Zivilisten mangelnde Bereitschaft bestimmten Komfort zu verzichten, die Tatsache, Es mehr als ‚ein Fingerhut voll Wasser pro Tag‘ zu haben und scheint wirklich schockiert sie sich weigern, das Kriegsrecht zu übernehmen. Er hat eine unerbittliche moralische Vision und Pflichtgefühl, soweit er sich weigert, öffentlich die Hand zu schütteln Tom Zarek, ein ehemaliger Sagittaron Rebell drehte Politiker, auch wenn es politisch sinnvoll wäre, dies zu tun.

Nach den Erinnerungen, die Cavil eingepflanzt hatte, kam Tigh während des ersten Zylonenkrieges als Unteroffizier in die Kolonialflotte. Ob er durch ein existierendes menschliches Wesen ersetzt wurde oder eine vollständige Fabrikation war, ist unbekannt. Noch ein Teenager, er diente auf der Brenik, als es von zylonischen Zenturios geentert wurde. Es gab blutige Hand zu Hand an Bord von Schiffen zu bekämpfen, die ihn mit psychischen Narben hinterlassen folgte, für den Rest seines Lebens nachhaltig und ihn, dass überzeugt, obwohl sie Maschinen sind, die Zylonen wirklich die menschliche Rasse hassen. Er ist oft auch in der Lage, Cylonen-Taktiken aufgrund seiner beträchtlichen Kampferfahrung vorwegzunehmen. Tigh wurde schließlich als Viper Pilot ausgebildet und als Offizier beauftragt. Einige Male nach dem ersten Zylonenkrieg wurde er aus dem Dienst ausgeschieden und nahm einige Jahre lang in zivilen Frachtschiffen eine niedrige Stellung ein.

Tigh traf William Adama während eines Kampfes, der begann, als Tigh von seinen Schiffskameraden über seinen Kriegsdienst verspottet wurde, und die beiden wurden feste Freunde. Adama war maßgeblich daran beteiligt, seine eigenen selbstzerstörerischen Tendenzen zu bewahren. Nach seiner Heirat war Adama der Lage, seine neue Frau Carol der Verbindungen zu nutzen, um sie zu bekommen und dann wieder Tigh in der Kolonialflotte. Er hatte eine angespannte Beziehung zu seiner Frau Ellen; wie Adama es später ausdrückt, gab es Gerüchte „sie schlief mit der Hälfte der Flotte, während Saul im Weltraum war.“ Nachdem ihre Untreue entdeckt wurde; Er bekommt eine Menge Bitterkeit darüber, dass er Kara Thrace angreift, weil er es während eines Kartenspiels erwähnt hat. Nach Ellens Wiederauferstehung auf dem Rising Star und Umzug auf die Galactica, thSie haben ihre Beziehung wieder aufgebaut Ein Teil seiner Probleme mit der Ehe wurde angeblich von seiner Unfähigkeit, Kinder zu bekommen, obwohl in einer Episode er einen Kommentar macht. Bis fast ein Jahr vor der Zerstörung der Zwölf Kolonien diente er als William Adama’s Executive Officer an Bord der Batlestar Walküre. Nach einer gescheiterten Black-Ops-Mission mit der Waffenstillstandslinie wurden die beiden Freunde der weniger angesehenen Galactica zu ihren Karrieren zugewiesen. Irgendwann während dieser Zeit hatte er drei Bände Kriegsgeschichte, seine persönlichen Probleme störten sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.